Aktuell   Agenda   Wir über uns   Aktivitäten   Dokumente   Bilder   Bestellungen   Links   SiteInfo   Sprache: deutsch
Die BaZ könnte die Region wieder entdecken Autor: Hugo Neuhaus-Gétaz
Bearbeitet: 10.05.2018
  • Wünschen Sie sich ebenfalls eine BaZ, die wieder über das Dreiland, über unsere Region, berichtet?
    ...Dann lesen Sie, was Herr J.-P. Lienhard, Journalist BR schreibt und vorschlägt:

    Sehr geehrte Damen und Herren.
    Liebe Freunde und Bekannte.

    Wie Sie wissen, geht die Aera Blocher/Somm bei der Basler Zeitung mit dem Kauf durch Tamedia glücklicherweise zuende. Und wie Sie auch wissen, habe ich jahrelang - um genauer zu sein: schon als Zyttigsbueb - für dieses Blatt gearbeitet, redaktionell und als Freier Journalist im Berufsregister (BR). Schliesslich dürften Sie ja auch noch wissen, dass mein Spezialgebiet das Elsass ist, zumal ich zur Gründer-Equipe des alten Ecomusée d’Alsace unter Marc Grodwohl gehöre.

    Nun könnte der von Somm blickdicht heruntergelassene «Eiserne Vorhang» zur Regio (und damit zum von ihm so geschmähten Europa) vielleicht wieder etwas Richtung Westen oder gar auch noch gegen Norden aufgemacht werden können. Dafür suche ich Gleichgesinnte, damit diejenigen Leser der künftigen BaZ, die sich z.B. in Bangkok oder auf den Seychellen besser auskennen, als in der Basler Nachbarschaft, wieder erfahren, welche Trouvaillen sie in Velonähe entdecken können. Wie schon andernorts von mir gesagt und geschrieben, ist die Teilnahme an der Kultur der beste Türöffner für die Beziehungen über die Grenzen - gesellschaftlichen und wirtschaftlichen gleichermassen.

    Es wäre schön, wenn Sie sich künftig via «appetitliche» Reportagen in der BaZ wieder über die Grenzen verführen lassen. Darum bitte ich um Unterstützung und lade Sie ein, beiliegende Unterschriftenbogen herunterzuladen, zu kopieren und zwecks Unterzeichnung nicht nur selber zu unterschreiben, sondern an Ihre Umgebung weiterzugeben. Und abzusenden, versteht sich dann auch...

    Ich weiss, dass in Basel und Umgebung trotz Blocher/Somm das Bedürfnis nach nützlichen Informationen zur Gestaltung von Ausflügen, zu Wein und Tafel, zu Unbekanntem aus Kultur und Geschichte, ja auch nach wertvoller Verständnishilfe zur Politik und Wirtschaft unserer Nachbarn immer noch besteht. Wenn Sie unterzeichnen, erhöhen Sie die Chancen, dass die neue BaZ wieder weltoffener, meinetwegen Regio offener wird.

    Viele herzliche Grüsse, Ihr
    J.-P. Lienhard, Journalist BR

    Initiant Elsass-Freunde Basel - Les Amis de l’Alsace Bâle
    Publizistischer Mitarbeiter Ecomusée d’Alsace (unter Marc Grodwohl)
    Editor webjournal.ch - www.webjournal.ch
    Präsident RegioKultur Basiliensis - www.regiokultur.ch
    Mentor Les Elles Symphoniques - www.les-elles-symphoniques.eu
  • Hier können Sie den Brief an den Verwaltungsrats-Präsidenten der Tamedia (neue Besitzer der BaZ) runter laden. Lesen sie ihn! Unterschreiben Sie! Finden Sie weitere Leute, die ebenfalls unterschreiben, und schicken Sie den Brief mit den Unterschriften an Herrn Supino.
    Hier ist der Brief mit dem Unterschriftenbogen: media download
    Schön wäre es natürlich, wenn Sie uns dazu kurz eine Nachricht zustellen könnten.
© Copyright by Kulturverein Elsass-Freunde Basel and NeLe™ New Learning, Hugo Neuhaus-Gétaz. All rights reserved.
powered by NeLe Content Management System