Aktuell   Agenda   Wir über uns   Aktivitäten   Dokumente   Bilder   Bestellungen   Links   SiteInfo   Sprache: deutsch
September-Ausflug: Schlettstadt Autor: Neuhaus/Schmitt
Bearbeitet: 16.07.2018 durch HN
0918
Gazette Nr. 141



  • Unser Ausflug führt uns nach Schlettstadt/Sélestat. Da besuchen wir die Humanistenbibliothek_in_Schlettstadt.

    Die Humanistenbibliothek (franz. Bibliothèque humaniste) in Schlettstadt gehört zu den bedeutendsten kulturellen Schätzen des Elsass. Ein Ausspruch lautet: Das Elsass besitze drei grosse Schätze: das Strassburger Münster, den Isenheimer Altar in Colmar und die Humanistenbibliothek in Schlettstadt.

  • Gewissermassen als Ausgleich werden wir am gleichen Tag nach Wittisheim fahren und dort die Gaïa-Gärten besuchen. Dies ist heute ein grosses Unternehmen, das über 500 verschiedene Tees produziert und in ganz Europa vertreibt. Wir werden einerseits einen Blick in das Lager, die Produktion, respektiv die Verpackung, werfen, dann werden wir einen Tee kosten und uns die Japanischen Gärten[-DEF] anschauen können.
    Der Japanische Garten ist äusserst vielfältig und vielschichtig. So machen wir an diesem Tag gewissermassen einen Sprung vom Europäischen Humanismus zur fernöstlichen Meditation
.
  • Hier einen interessanten Film über diese einmalige Firma, die erst 1994 gegründet wurde (in französischer Sprache):

  • Weitere, detaillierte Informationen zu diesem Ausflug finden Sie in der Gazette, Nr. 141, die Mitte Juli erscheint.





'->Anmeldung September-Ausflug Schlettstadt'

Anmeldeschluss:
Freitag, 31. August 2018







Die Gärten von Gaïa in Wittisheim

© Copyright by Kulturverein Elsass-Freunde Basel and NeLe™ New Learning, Hugo Neuhaus-Gétaz. All rights reserved.
powered by NeLe Content Management System