Aktuell   Agenda   Wir über uns   Aktivitäten   Dokumente   Bilder   Bestellungen   Links   SiteInfo   Sprache: deutsch
November/Dezember: Veranstaltungen Autor: Hugo Neuhaus-Gétaz
Bearbeitet: 07.11.2018
Newsletter Nr. 5 vom 31. Oktober 2018

Hinweise auf Veranstaltungen im Dreyland werden in unregelmässigen Abständen in einem Newsletter publiziert.
Dieser geht an alle Mitglieder des Vereins, die uns eine Email-Adresse angegeben haben, sowie an interessierte Personen. Die Inhalte des Newsletter sind hier in etwas ausführlicher Form dargestellt.
Für weitere Auskünfte, Mitteilungen betreffend Veranstaltungen, Anregungen können Sie uns auf der folgenden Email-Adresse erreichen:
newsletter@elsass-freunde-basel.ch

  • Eintrag vom 7. November 2018
    Jonas Breitenstein,
    ein fast vergessener Schriftsteller aus unserer Gegend

    Am Donnerstag, 28. November um 19 Uhr findet die Buch-Vernissage
    'Jonas Breitenstein - ein Leben in Briefen und Dokumenten' im Kirchgemeindehaus Paradies, Langegasse 60, 4102 Binningen
    Einladung dazu können Sie hier downloaden:
    Breitenstein-Vernissage ()media download .

  • Die letzten Anlässe 2018 der Elsass-Freunde-Basel:
    • Am 15. November findet der traditionelle Literarische Abend statt. Die Ausschreibung ist in der Gazette Nr. 142 zu finden. Weitere Infos dazu: Literarischer Abend Es sind noch Plätze frei.
    • Auch im Dezember sind wir unterwegs: Abtei Murbach und Kloster Guebwiller im Elsass. Datum Freitag, 7. Dezember 2018. Wie uns das Sekretariat mitgeteilt hat, sind nur noch wenig Plätze frei. Weiter Informationen findet man hier: Dezember-Ausflug Elsass-Freunde-Basel
    Eintrag vom 31. Oktober 2018

  • Erster Anlass der Elsass-Freunde-Basel im Jahr 2019
    Donnerstag, 24. Januar 2019: Das Thema 'Zeitenwende 1918/19' steht im Zentrum unseres Ausflugstages: Vor 100 Jahren war ganz Europa in einem extrem Umbruch. Der Ausgang des ersten Weltkrieges hat Europa fundamental verändert. Auch für die Menschen hier in unserer Region, am Oberrhein, brachte diese Zeit viele Veränderungen, sei es im Elsass, in Basel oder im Badischen.
    Das Dreiländermuseum hat zusammen mit 29 anderen Museen zu dieser Zeitenwende Ausstellungen organisiert.
    Wir können leider nicht alle 30 Ausstellungen besuchen, deshalb haben wir uns für 2 entschieden: Einerseits das Schifffahrtsmuseum in Basel und anderseits das Dreiländermuseum in Lörrach. Weitere Infos:Anlass Zeitenwende, Januar 2019


  • Zeremonie zum 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkriegs
    Freitag, 9. November 2018 um 1000 Uhr im Kannenfeldpark Basel
    Am Denkmal für die gefallenen französischen Soldaten aller Kriege von 1870 bis 1945 (in der Nähe des Eingangs Kannenfeldplatz, Tram Nr. 1)
    Hier können Sie weiterlesen: 'Zeremonie zum 100. Jahrestag Ende 1. Weltkrieg'
    Eintrag vom 31. Oktober 2018

  • Verleihung des Bretzels d'Or in Schlettstadt/Sélestat
    Sonntag, 11. November 2018
    Bekanntlich sind die Elsass-Freunde-Basel Träger des Bretzels d'Or. Dieser wurde uns 2014 verliehen, dies für unsere Bemühungen das schöne Elsass und seine vielfältige Kultur bekannt zu machen.
    Jedes Jahr wird der Bretzel d'Or sowie weitere Bretzels an einem schönen, würdigen Anlass verliehen.
    Für weitere Informationen und Anmeldung: https://www.bretzeldor.com/le-bretzel-dor/
    Eintrag vom 31. Oktober 2018


  • Neues Buch von Carola Horstmann
    Carola Horstmann, Mitglied der Elsass-Freunde-Basel, schreibt in alemannischer Sprache. Ihre Kinderbücher sind bekannt und beliebt. Soeben hat sie ein neues Buch publiziert:
    "Bravo, Bruno! Wie d Traumschneckli e neui Heimet gfunde hän - Wie die Traumschnecken eine neue Heimat fanden" Kinderbuch ab 5 Jahren, hochdeutsch-alemannisch, von der Autorin illustriert und selbst verlegt, ISBN: 978-3-00-060440-9. Weitere Informationen zum Buch und zur Autorin finden Sie hier: https://carola-horstmann.de
    Das Buch ist im Buchhandel erhältlich. Hier zum Beispiel:
    Das Buch kann man bestellen über die Denzlinger Buchhandlung Loschbuchhandlung.losch@t-online.de es kostet 14.90 €. Das wäre doch ein schönes Weihnachtsgeschenk!
    Eintrag vom 31. Oktober 2018

  • Kulturelle Aktivitäten der Stadt Wehr:
    • Samstag, 3. November 2018: Benefizkonzert für die Granja: In Erinnerung an Roland Hofmaier
      Liebe Freundinnen und Freunde der alemannischen Mundart. Vielleicht erinnern Sie sich noch an den alemannischen Liedermacher "Hofi", Roland Hofmaier, der in Wehr aufgewachsen ist und später im Wiesental und schliesslich in Endenburg gelebt hat. Erhard Zeh wird ihn mit seinen Liedern wieder zu Gehör bringen, und das alles in einer Benefizveranstaltung für die "Granja el Ceibo" in Argentinien, eine segensreiche Einrichtung für Menschen mit Behinderung, wo ich selbst einmal mithelfen durfte. Daher empfehle ich die Veranstaltung wärmstens,
      herzlich,
      Markus Manfred Jung
    • Freitag, 16. November 2018: Tina Häussermann - Deutscher Kabarettpreis 2014
    • Sonntag, 25. November 2018: Oberrheinisches Sinfonieorchester Lörrach mit Solist Gregor Hänssler (Violine)
    Hier geht es zu den Details: media download]
    Eintrag vom 31. Oktober 2018
  • Alemannisch bei unseren Nachbarn im Badischen
    • Die Muettersproch-Gsellschaft ist der Verein für alemannische Sprache. Die Gesellschaft hat einen sehr schönen Internetauftritt mit vielen interessanten Informationen.
      Die Muettersproch-Gsellschaft und ihre Regionalgruppen veranstalten regelmässig interessante Anlässe. Eine Infoposcht kann man abonnieren, so dass man immer auf dem Laufenden ist: https://www.alemannisch.de/de/newsletter/
      Wir empfehlen Ihnen auf diese Webseite eine Blick zu werfen: https://www.alemannisch.de/

    • Hier nun einen Anlass: Am Samstag, 10. November 2018 findet ein äusserst interessanter Abend statt: MundART. 19:30 in der Gemeindehalle von Harpolingen: Alemanne singe un verzelle. Weitere Infos dazu finden Sie hier: https://www.alemannisch.de/de/veranstaltungen/

  • Kulturelle Aktivitäten in Weil am Rhein
    Die Stadt Weil am Rhein ist sehr aktiv. Es findet eine Vielzahl von interessanten kulturellen Aktivitäten statt. Hier finden Sie den letzten Newsletter . Sie finden dort ein Vielzahl von interessanten Aktivitäten: media download
    Eintrag vom 31. Oktober 2018


  • Im Elsass ist doch immer etwas los!

    • Das Info-Blatt Süd Elsàss Culture et bilinguisme
      In diesem Newsletter findet man ganz viele interessante Anlässe, die uns nicht nur das touristisch schöne Elsass vorstellen, sondern uns helfen etwas hinter die Kulissen zu schauen. Sie können den Newsletter als -Datei hier downloaden: media download
      Eintrag vom 31. Oktober 2018

    • Ich ben a beesi frau
      Manche von Euch kennen wahrscheinlich bereits den Text " Ich ben a beesi frau " von Pierre Kretz (veröffentlicht im Jahr 2015 in der zweisprachigen Version, elsässisch-französisch) und unter anderem vor allem bekannt geworden durch seine Hörspielfassungen in Deutschland und in der Schweiz.
      Therese Ulmer, die Hauptfigur dieses Monologs, wird jetzt auch auf der Bühne zu sehen sein, gespielt von Francis Freyburger. Der Text wird auf elsässisch gesprochen, parallel dazu gibt es eine französische Untertitelung.
      Die ersten Aufführungen waren im Oktober in Strassburg zu sehen. Nun schliesst sich eine Tournee mit mehreren feststehenden Terminen im Elsass an. Wenn Ihr mehr Einzelheiten über die Termine und Örtlichkeiten der Vorführungen wissen wollt, könnt Ihr dies auf der Internet-Seite von PierreKretz erfahren.
      Eintrag vom 31. Oktober 2018

    • Kulturelle Aktivitäten in Village-Neuf vor den Toren Basels
      Wollen Sie wieder einmal französische Kultur geniessen, dann finden Sie vieles direkt vor den Toren Basels:
      Village-Neuf hat ein vielfältiges Programm, das Sie hier einsehen können:
      Le RiveRhin - Le programme de la saison 2018/19
      Eintrag vom 7. September 2018

    • Kulturelle Aktivitäten in St. Louis vor den Toren Basels
      Wir sind immer wieder erstaunt und erfreut zu sehen, dass in unserer Nachbargemeinde St. Louis viel los ist.
      Die Agenda der Stadt gibt uns einen tollen Einblick in die verschiedenen Aktivitäten. Doch sehen Sie selber:
      Agenda St. Louis
      oder hier den Link zum Theater La Coupole
      Eintrag vom 7. September 2018



  • Dreiländermuseum Lörrach: Ausstellung Zeitenwende: Juni bis 3. Februar 2019
    30 Museen und weitere Einrichtungen, zwischen Strassburg, Bern und den Vogesen im Bereich des Museums-PASS-Musées, präsentieren das grösste grenzüberschreitende Netz von Ausstellungen zur Zeitenwende 1918/19 in einer europäischen Region. Den Überblick bietet die Ausstellung im Dreiländermuseum in Lörrach, das sich im Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und der Schweiz befindet.
    Weitere Infos dazu: https://www.dreilaendermuseum.eu/de/Ausstellungen/Sonderausstellungen/zeitenwende und www.netzwerk-museen.eu
    Eintrag vom 7. August 2018


Der Newsletter Nr. 5 weist auf einige Aktivitäten, die in den nächsten Wochen in unserer Regio statt finden. Es ist selbstverständlich nicht vollständig.
Für weitere Hinweise sind wir dankbar.eMail

Erscheint am 1. November 2018

© Copyright by Kulturverein Elsass-Freunde Basel and NeLe™ New Learning, Hugo Neuhaus-Gétaz. All rights reserved.
powered by NeLe Content Management System