Aktuell   Agenda   Wir über uns   Aktivitäten   Dokumente   Bilder   Bestellungen   Links   SiteInfo   Sprache: deutsch
La Choucroute Autor: Elsass-Freunde-Basel
Bearbeitet: 18.04.2014
Anlass 0802.2

==1==>media2/.abb_sauerkraut.jpg<==
Ausschreibung:

Datum:
Samstag, 23. Februar 2008
Besammlung:
15.00 in St-Louis, Cité du Stade
Abfahrt:
15.15 Uhr
Rückkehr:
ca. 21.00 Uhr

Verantwortlich:
Dr. Robert Heuss/Marianne Gloor
Teilnehmerzahl:
max. 50 Personen, minimal 25 Personen

Kosten:
CHF 100.00 / € 60
Anmeldeschluss:
Freitag, 25. Januar 2008, Poststempel A-Post


Seit Jahrhunderten ist das Elsass eine Hochburg des Sauerkrautanbaus. 60-70% aller französischen Weisskohlköpfe stammen aus dem Elsass.
Was es mit dieser Hausmannskost auf sich hat, können wir bei diesem Abstecher ins Elsass erfahren. Unser Ziel ist die Auberge Sundgovienne in Carsbach bei Altkirch, wo uns der Wirt - Jean-Bernard Hermann - in die Geheimnisse der Choucroute-Gewinnung und -Verarbeitung einführen wird.

Vor der unter kundiger Führung erfolgenden Besichtigung der historische Mühle in Walheim werden wir im Restaurant Kuentz in Wittendorf, das selbst ein kleines Museum beherbergt, den obligaten Zvierihalt einlegen.

Folgende Leistungen sind im Preis inbegriffen:
- Fahrt per Car
- Zvierihalt
- Nachtessen, inkl. Mineralwasser und Kaffee, excl. alkoholische Getränke,
welche - wie üblich - zu Lasten der Teilnehmer gehen.
- alle Trinkgelder
- Organisationskosten
- Reiseleitung


Hinweis der Redaktion: in der Gazette 89 vom Oktober 2005 haben wir zum Thema des Sauerkrautanbaus einen Artikel von Yves Bisch aus Sierentz veröffentlicht.

Hier einige Links zum Thema "Sauerkraut":

Sürkrüt - Elsässisches Sauerkraut
Sauerkraut - Elsässisch
Choucroute

Die Site von Yves Bisch
© Copyright by Kulturverein Elsass-Freunde Basel and NeLe™ New Learning, Hugo Neuhaus-Gétaz. All rights reserved.
powered by NeLe Content Management System