Aktuell   Agenda   Wir über uns   Aktivitäten   Dokumente   Bilder   Bestellungen   Links   SiteInfo   Sprache: deutsch
Kunst im Münster, im Weinkeller, im Museum Autor: Eberhard Stotz
Bearbeitet: 18.01.2016 durch HN
0514


Ausschreibung:
Datum: Freitag, 16. Mai 2014
Besammlung/Abfahrt: 7.45 Uhr, Abfahrt pünktlich 8.00 Uhr
Treffpunkt: Bushalt Meret-Oppenheim-Strasse Basel
Rückkehr: gegen 19.00 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 50 Personen
Reiseleitung: Eberhard Stotz
Kosten: 94,00 CHF / 75,00 €



'-> Anmeldung Mai-Ausflug nach Breisach'
Anmeldeschluss: Freitag, 25. April 2014



Mit einem Abstand von 11 Jahren und einem anderen Programm haben wir uns für den diesjährigen badischen Anlass noch einmal den Kaiserstuhl als Ziel vorgenommen. Im Gegensatz zum letzten Mal fahren wir nicht im September, sondern im Mai, um Kaiserstühler Spargel geniessen zu können.
Vorneweg: wieder im historischen Posthotel „Kreuz-Post“ in Burkheim.

Nach der Abfahrt von der Autobahn bei Bad Krozingen sehen wir nach wenigen Kilometern den weit sichtbaren Münsterberg mit dem St. Stephansmünster, hoch über der Stadt Breisach.

Mit Kaffee und Gipfeli erwartet uns das Café Ihringer am Marktplatz, von wo uns der Bus hinauf zum Münsterplatz bringt. Die Führung im Münster dauert ca. 45 Minuten. Anschliessend haben wir noch ein wenig Zeit für einen Spaziergang auf dem Münsterplatz.

In Kürze erreichen wir dann, wie bereits erwähnt, das Restaurant „Kreuz-Post“ in Burkheim, wo uns hoteleigene Spargeln mit verschiedenen Zutaten geboten werden.

Für unser Nachmittagsprogramm fahren wir durch bekannte Weinorte wie Oberrotweil, Oberbergen, in das „Herz“ des Kaiserstuhls. Auf dem „Texaspass“ (weil es hier im Sommer so warm ist wie in Texas) legen wir einen kurzen Halt ein für einen wunderschönen Ausblick in den Kaiserstuhl und bis zum Totenkopf (557 m).

Auf der anderen Bergseite besuchen wir die Winzergenossenschaft Kiechlinsbergen, um 3 Kaiserstühler Weine zu kosten mit einer Führung im historischen Klosterkeller. Vor der Weiterfahrt besteht Gelegenheit, eine Kostprobe für den heimischen Genuss zu erwerben.

Zur letzten Station unseres Anlasses führt uns der Bus nach Riegel in die Kunsthalle Messmer.

Hier bekommen wir bei einer Führung Informationen über die beiden Wiener Malerfürsten Friedensreich Hundertwasser und Ernst Fuchs und können deren Ausstellungsstücke bewundern, bestaunen oder einfach nur anschauen. Dann freuen wir uns auf die weniger anstrengende Heimfahrt, die gegen 19.00 Uhr in Basel beendet sein wird.

Im Preis sind enthalten:
- Kaffee und Gipfeli,
- Spargelessen, Mineralwasser, Tasse Kaffee,
- Busfahrt,
- Führungen, Trinkgelder, Organisation






© Copyright by Kulturverein Elsass-Freunde Basel and NeLe™ New Learning, Hugo Neuhaus-Gétaz. All rights reserved.
powered by NeLe Content Management System