, hn

SRF: Das Elsass taucht wieder auf der politischen Landkarte auf

Erich P. Meyer schreibt uns und weist auf einen interessanten SRF-Beitrag im Regionaljournal Basel zur Veränderung im Elsass seit dem 3. Januar 2021.

«Es ist nicht viel, aber immerhin besser als nichts», sagt der elsässische Schriftsteller Pierre Kretz. Zwar bleibt das Elsass weiterhin Teil der Grossregion «Grand Est». Doch neu erhält es ein wenig Eigenständigkeit zurück. Dies sei ein erster Schritt Richtung Austritt aus der unbeliebten Grossregion, sagt Kretz und spricht damit aus, was vielen Menschen im Elsass denken.

SRF hat dies zum Anlass genommen einen interessanten Bilderbogen und ein Tondokument dazu zu produzieren. 

Hier den Link zu dazu: 

 

https://www.srf.ch/news/schweiz/comeback-einer-grenzregion-das-elsass-taucht-wieder-auf-der-politischen-landkarte-auf?wt_mc_o=srf.share.app.srf-app.unknown

 

Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag: 

Das Elsass bekommt seine politische Eigenständigkeit zurück

und natürlich die Gedanken zur Zeit von Edgar Zeidler: 

Das Elsass ist wieder da!