Einweihung des Dreyland-Dichterwegs
Martin Huber/hn
Am Mittwoch, 29. Mai wurde endlich der DreylandDichterweg eingeweiht. Dieser Weg führt von Basel (Dreirosenbrücke) dem Rhein entlang nach Huningue und dann hinüber nach Weil-am-Rhein zum Rheinpark (oder in die andere Richtung).
Sa, So 1.&2. Juni: HERZEN im Höfli am Heuberg
Claudia Brodbeck/hn
Claudia Brodbeck lädt ein zu Herzen-Vorstellungen, im Höfli (Heuberg 21 a, Basel): Skurriles, Tragisches, Komisches, Sinnliches. Ein Abend für Verliebte, Paare, Singles, Freunde, Menschen
France bleu Elsass: Radiohören auf Elsässisch
hn
Radio, Tv in elsässischer Sprache: Der bekannte Radiosender FRANCE BLEU hat einen Bereich für 'ELSASS' eingerichtet. Da wird in elsässischer Sprache gesendet. Achtung es muss ELSASS heissen und nicht Alsace!
Freitag 24. Mai: A FASCHT AM FRIDDIG FÌR UNSERI SPROCH
hn
Im Elsass finden im Zusammenhang mit dem Frühling für die elsässische Sprache da und dort Fest statt. Hier somit ein Beispiel. Schön gibt es viele Leute, die ihre Sprache pflegen und ihr etwas Platz gewähren.
Mittw. 29. MAI: Dreylanddichterweg-Einweihung im Rheinpark (Weil)
hn
Mittwoch, 29. Mai 2024, 16 Uhr: Der DreylandDichterweg wird eingeweiht...und Sie sind eingeladen! Der achtjährige DreylandDichterweg von Basel über Huningue nach Weil am Rhein wird endlich mit einer schlichten Feier in Weil, einem Apéro in Huningue, einem geführten Spaziergang bis Basel und einem Schlusstrunk in Basel eingeweiht.
Sonntag 2. Juni 2024: Trinationaler Literaturtag in Weil
hn
Trinationales Umweltzentrum (Trutz), Weil am Rhein: Das erste Treffen von Autoren aus dem Elsass, der Schweiz und unserer Badischen Nachbarschaft hat zum Ziel den Austausch der Schreibenden in der Region zu fördern.
Elsàss-Blues
Edgar Zeidler/hn
Edgar Zeidler fragt in einem kurzen Gedicht: Was ist dem Elsässer Deutsch? Da sind viele Antworten, doch welche gilt wohl am ehesten. Der Autor stellt auch am Schluss noch die Frage: Gàr vill schint àm Elsasser ditsch. Doch was sch àn em Elsässisch?
Fachwerk Allschwil: Programm Mai/Juni
hn
Das Kulturzentrum Fachwerk in Allschwil ist zwischen dem städtischen Kulturangbot und Naherholungsgebiet der Nordwestschweiz sowie angrenzenden Elsass beziehungsweise Südbaden platziert.
13.-28.Juli: Theater in Herrischried (DE): Voll im Dreck!
hn
Ein Sommererlebnis: Unser Vorstandsmitglied, Markus Manfred Jung, hat ein Theaterstück geschrieben, dass in Herrischried aufgeführt wird. Es wurde 2023 aufgeführt und wird dieses Jahr wieder aufgenommen. NICHT VERPASSEN! SEHENSWERT!
Saint-Ursanne (Jura)
Edgar Zeidler/hn
Unser elsässisches Mitglied, Edgar Zeidler, schwärmt von einer schönen Ecke in der Schweiz. Er schreibt wie er gerne die Gegend mit seinem offenen Roadster befährt und geniesst... und... zelebriert dies in einem Gedicht:
Die Gazette 164 ist soeben erschienen
hn
Die Elsass-Gazette erscheint 4x jährlich. So wird die Nr. 164 in diesen Tagen in Ihrem Briefkasten sein, sofern Sie Mitglied der Elsass-Freunde-Basel sind. Wenn nicht, dann ist es doch höchste Zeit es noch zu werden.
Son. 17. März: KALT–WÄRMER–HEISS
hn
Am Sonntag, 17. März um 11 Uhr findet in der Allgemeinen Lesegesellschaft in Basel, Münsterplatz 8, die Schlussmatinee der internationalen Schopfheimer Mund-Art Literatur-Werkstatt statt. Es erwarten uns Gedichte, Geschichten & Lieder im Dialekt.
EFB Datenschutzreglemente
hn
Die Elsass-Freunde-Basel, wie alle Vereine in der Schweiz, hatten ab 1. September 2023 die Aufgabe ihre Datenschutz-Reglemente den neuen gesetzlichen Vorschriften anzupassen. Wir haben das nun getan. Am 13. Februar hat der Vorstand zwei entsprechende Reglemente verabschiedet.
Ein Neujahrsgeschenk
J.C.Meyer/hn Jan.24
In der Zeitung 'l'Alsace' gibt es eine Rubrik 'Uf Elsassisch'. Unser Vizepräsident Jean-Christophe Meyer, der an der Zeitung Redaktor ist, schreibt hier eine Kolumne, die ganz viel mit der Schweiz zu tun hat.
Son 11. Februar 2024: "Sturm ìn Fühlwiller" Theater
hn
Am Sonntag, 11. Februar 2024 gehen wir ins Theater: Das Elsässer-Theater aus Mülhausen kommt wieder nach Basel auf die Baseldytschi Bihni. Unsere Ausschreibung erscheint in der nächsten Elsass-Gazette (17. Januar 2024)
31. Mai: Zweitages-Ausflug ins Under-Elsass
hn
Ein Experiment: Ein Zwei-Tagesausflug ins Unter-Elsass bieten wir in diesem Jahr an. Unsere Ausflüge sind jeweils Tagesausflüge. Das hat sich bewährt, doch finden wir es sehr schade, dass das Unterelsass, das soviel zu bieten hat, zu weit weg ist, so dass eine Carfahrt sich nicht lohnt. Nun! Wir wagen den Versuch und bieten eine tolle 2-tägige Reise an.
23-25. Februar: Theater: "A Bummel durich alt Colmer"
Neuhaus-Gétaz Hugo
Unser langjähriges Mitglied Gérard Leser aus Colmar hat ein aussergewöhnliches Theaterstück geschrieben: Darin kommt ein Stadtführer vor (Gérard spielt diesen selber), der seiner Gruppe viel Überraschendes über die Altstadt von Colmar erzählt. Aufführungen in Colmar am 23, 24, und 25. Februar